Der Schlaf ist die beste Medizin

Das hat die Oma schon immer gesagt und wird wahrscheinlich in vielen Familien als beherzter Rat an alle Kinder weitergegeben, wenn sie krank sind.

In Zeiten des Covid-19 ist die Gesundheit und ein starkes Immunsystem umso wichtiger. Matthew Walker klärt in seinem internationalen Bestseller „Why we sleep – The new science of sleep and dreams“ auf, wie wichtig der Schlaf für die Regeneration und Gesundheit ist.

Im Schlaf kämpft dein Körper gegen Infektionen und Krankheiten, indem er alle Waffen des Immunsystems einsetzt. Hat man zu wenig Schlaf bekommen, durch Stress, Unwohlsein oder durch andere Umstände, zwingt der Körper manchmal uns Menschen zum Schlaf, damit man den Kampf des Immunsystems unterstützt und nicht behindert – ABER: Wir neigen dazu, dieses Müdigkeitsempfinden nicht wahrzunehmen oder zu unterdrücken, indem wir uns mit koffeinhaltigen Getränken wachhalten oder es einfach ignorieren. Die Folge ist, wir werden krank!

Das zeigt eine einfache Studie von 2002. Man suchte junge, gesunde Menschen. Eine Gruppe schlief nur 4 Stunden für 6 Nächte, die andere Gruppe 7-8,5 Stunden pro Nacht. Nach dieser Woche erhielten alle eine Grippeimpfung. Die zweite, ausgeschlafene Gruppe hatte nach ein paar Tagen Antikörper entwickelt und eine sehr starke Resistenz aufgebaut, während die unausgeschlafenen Probanden weniger als 50% Immunresistenz aufbauen konnten. Dazu gibt es noch viele wissenschaftliche Studien, die Botschaft ist jedoch klar: Tiefer, ruhiger Schlaf macht stark und gesund!

Deswegen ist es gerade jetzt so wichtig auf einen gesunden Schlaf zu achten. Nimm dir die Zeit und überlege dir deine Schlafgewohnheiten.

  • Schlafe ich regelmäßig zwischen 7 und 8,5 Stunden?
  • Fühle ich mich am Morgen fit und ausgeschlafen oder müde und schlaff?
  • Habe ich die richtige Liegefläche? Zu hart/zu weich/Schulter-, Rücken oder Nackenschmerzen am Morgen? Schau dir unser pinura Zirbenschlafsystem an, dadurch wird die Wirbelsäule so unterstützt, damit man am Morgen ohne Schmerzen aufwacht.
  • Ist es zu kalt/zu warm in meinem Zimmer? – Richtig lüften und heizen, ist sehr wichtig für das Wohlbefinden. Außerdem braucht man die richtigen Zudecken, damit man nicht friert, aber auch nicht schwitzt.
  • Ist in meinem Zimmer ein Fernseher? Liegt mein Handy am Nachtkästchen? – Elektrosmog gehört nicht ins Schlafzimmer!
  • Ist mein Schlafzimmer mit Möbeln und Bettwäsche aus Naturmaterialien ausgestattet? – Schau hier rein: Möbel und Zudecken etc.. Naturmaterialien unterstützen das Wohlbefinden und geben dem Körper Raum zu atmen. Schlechte Qualität von Zudecken, Polster, Bettwäsche und Bettenzubehör stören die Luftzirkulation, sind unangenehm auf der Haut und enthalten sogar Giftstoffe.

Wenn du Hilfe brauchst, um etwas zu ändern, damit du wieder gut schlafen kannst, dann melde dich bei uns in der Schlafmanufaktur und wir helfen dir weiter. Tel:  +43 (0) 660 370 2000